Wiedergeburt Therapie Rückführungen Kurse Ausbildung Kontakt Links Inhalt
Startseite

Startseite


Wiedergeburt Therapie Rückführungen Kurse Ausbildung Kontakt Links Inhalt

Downloads Private Krankenversicherung im Vergleich

Warum die Idee der REINKARNATION Sinn macht


Kennenlerntage


Gruppenrückführungen


Tod: Aus und vorbei?


Schneller Kontakt

Telefon (ab 14.30 Uhr oder am Wochenende) 089 - 271 87 76
Mail info(at)mathiaswendel.de


Reinkarnation gibt Sinn, weil in diesem Modell


Wie läuft REINKARNATION eigentlich ab?

Ich behaupte nicht, daß der Mathias Wendel mit seiner individuellen Egopersönlichkeit ewig lebt. Ich würde mir das auch gar nicht wünschen. Denn dann würden auch meine Fehler und Schwächen ewig weiterleben. Unsterblichkeit würde sich schnell zu dem Fluch wandeln, nicht sterben zu können.
Vielmehr denke ich nach 28 Jahren Reinkarnationstherapie, die ich täglich vier Stunden gebe, daß meine Egopersönlichkeit mit dem körperlichen Tod endgültig stirbt und verweht. Aus und vorbei! Was aber wird dann wiedergeboren und wer überlebt?


Ein analoges Beispiel

Ein Baum erschafft jedes Jahr neue Blätter

Was machen die Blätter einer Buche oder Eiche im Herbst? - Sie verwelken, fallen ab und werden zu Humus. Zusammen mit meinem Personalausweis wird mein Ego-Ich nach dem körperlichen Tod ebenfalls zu Humus. Mein Zyklus geht zu Ende, so wie der Zyklus des Blattes in jedem Herbst zu Ende geht. Aus und vorbei und frei! Und daran ändern Trauerkränze, Gedenkkerzen und gemeißelte Steine auf dem Friedhof nichts! Diesem Irrtum unterliegen alle, die sich große Grabmäler bauen und sich damit zu Gespenstern machen.

Was passiert im Frühjahr? Die Eichenblätter sprießen wieder neu und sind denen vom Herbst zum Verwechseln ähnlich. Denn der Bauplan "Eiche" ist derselbe geblieben. Die Eiche (oder Buche) ist der Träger und Produzent für jedes Blatt in jedem Frühjahr. Das neue Blatt ist zwar nicht identisch mit dem verwelkten, ihm aber zum Verwechseln ähnlich.

Genauso und analog ist es mit jedem Menschen. Jeder Mensch wird nach einer gewissen Zeit des Aufenthalts im Jenseits in einer neuen, der alten aber ähnlichen Egopersönlichkeit wiedergeboren. Den Begriff "Bauplan Baum" können wir dabei durch den Begriff "zeitloses Muster der Seele" ersetzen.


Das ist für viele Astrologen und Klienten neu:

Horoskop - Darstellung eines zeitlosen Musters

Das Horoskop eines Menschen gibt ein zweidimensionales Abbild seines Bauplans Seele. Das Horoskop bleibt durch alle Inkarnationen ein sich ähnliches!
Denn in den ca. 20 000 Stunden von mir gegebener Reinkarnationstherapie habe ich immer beobachtet, daß das heutige Geburtshoroskop jedes Klienten alle seine früheren Leben exakt beschreibt.
Dabei wollen wir nicht vergessen, daß es mehr unterschiedliche Horoskope gibt als jemals Menschen auf der Erde gelebt haben und daß trotzdem jedes dieser zeitlosen Muster dieselben zwölf Urprinzipien enthält, nur in etwas anderer Anordnung. Das macht unsere Ähnlickeit trotz aller Unterschiedlichkeit aus.
Und noch ein AHA-Erlebnis: Auf der körperlichen Ebene entspricht dieser zeitlose Bauplan dem genetischen Muster!



Praktischer Nutzen aus der Idee der REINKARNATION

Gaby & Mathias Wendel, Reinkarnationstherapeuten

Gaby & Mathias Wendel, Reinkarnationstherapeuten

Gaby und Mathias Wendel entwickelten seit 1980 aus der Idee der REINKARNATION und WIEDERGEBURT eine wirksame und tiefgehende Therapieform immer weiter. Dabei arbeiten wir mit RÜCKFÜHRUNGEN und nennen diese Therapie:

- REINKARNATIONSTHERAPIE -

Sie dient zur Auflösung seelischer und körperlicher Blockaden und Symptome, vor allem aber zur schnelleren Bewußtwerdung über SICH SELBST. Gaby und Mathias bilden darin auch aus.
Weltbilder zur Reinkarnation und Therapie lesen Sie unter Wiedergeburt.
Zur Therapie für Körper, Seele und Geist lesen Sie weiter unter Therapie.


Unsere eigenen zusätzlichen Homepages

zu verschiedenen Schwerpunkten finden Sie unter links in der Kopfzeile ganz rechts.


nach oben


Diese Seite wurde von Bellnet prämiert

als eine der besten 10% der Seiten im Katalog.


Warum die Idee der REINKARNATION Sinn macht


Druckbare Version